Auswahl aus älteren Veröffentlichungen

 

Am Feindbild Mandela gebastelt: Auch Bundestagsabgeordnete lassen sich für Kampagnen der »Menschenrechtler« der IGfM einspannen, Dezember 2013

Jean Améry: vor hundert Jahren geboren, Oktober 2012

Uwe-Jens Heuer 1927-2011, März 2012

Al Qaida, Gayle Rivers und die Taktik gegen Terror, Mai 2011

Patrick Bahners' Kritik der Islamkritik, März 2011

Arabellion-Kommentar, Februar.2011

Was Jena und Marburg unterschied - Anmerkungen zum neuen Stasiunterlagen-Beauftragten, Januar 2011

Thomas, Bodo und DIE LINKE, August.2010

Auf, auf zur Klampf, zur Klampf! Weltmusikfestival tff 2010, Juni 2010

Kapitalismuskritik heute, Juni 2010

Globalisierung, Demokratie, Terrorismus, Januar 2010

Christentum & Fundamentalismus, Januar.2010

Sibirische Frauen an der Maultromme und wikipediaartige Programmhefte: Am ersten Juliwochenende gibt es das tff in Rudolstadt, FAZ-Bericht Juli 2009

Erinnerungen an Michail Gorbatschow & Michael Jackson, FAZ.NET Juni 2009

FAZ-Bericht 30.12.2008 über einen Historikerkongreß in Jena..

Steinmeiers Jugend - Was nicht zusammengehört, FAZ-Bericht 2008

Die USA - eine ethnologische Reise, Februar 2008

Verlieb dich oft - zum Buch der FAZ-Journalistin Felicitas von Lovenberg... 20.11.2007

Beitrag über die Kulturarena Jena, Juli 2007

FAZ-Artikel über eine Pariser kommunistische Banlieue, 2005

Was Vorrang hat. Das 'Neue Deutschland' sorgt sich zusammen mit einer rechten NGO um die Pressefreiheit auf Kuba, in: junge Welt, 10./11. Dezember 2005

Am Geschichtsknotenpunkt. Der Pariser Vorort Aubervilliers pflegt eine Liaison mit den Künsten: Vermummte und Poeten in einer roten Hochburg, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23. November 2005

Hessen vorn: DKP- und Linkspartei-Erfolge im Westen / Ein Gespenst geht um - von Butzbach nach Ueberau, in: linksnet, 26. September 2005

Vor 50 Jahren: die Hallstein-Doktrin - Innerdeutsche Illusionen und unfreundliche Akte, in: linksnet, 23. September 2005

Polkas brachten immer mein Blut zum Kochen Woodstock kommt nach Thüringen: In Rudolstadt wird beim "Tanz&FolkFest" die Weltmusik gefeiert, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7. Juli 2005

Sachschaden wie folgt: Die Rolling Stones in der DDR, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26. Juni 2005 (hier die linksnet-Version)

Das Recht im Zweifrontenkrieg. Zum Tod des undogmatischen Sozialisten Jürgen Seifert, in: junge Welt, 16. Juni 2005

Politmarketing in der Mediengesellschaft. Logos & Claims, in: Neues Deutschland, 16. Juni 2005

IM Zwischendeck. DokuSoap Windstärke 8, in: Linksnet.de, 13. Juni 2005

Kleine Fluchten. Mit dem mp3-Player unterwegs, in: Linksnet.de, 13. Juni 2005; Kurzfassung: Neues Deutschland, 25. Juli 2005

Geheime Verführer im Marienhof, in: Neues Deutschland, 6. Juni 2005

Linke Bundestags-Wahlpartei schon 1969 – Aktion Demokratischer Fortschritt. Fechten’s die Enkel besser aus?, in: Neues Deutschland, 4./5. Juni 2005

Potemkin-Ranking: Unsere Besten, in: Neues Deutschland und [Langfassung:] linksnet.de, 25. April 2005

»Willkommen im Marxismus-Leninismus!« Unendliche Geschichte: Die Bodenreform der sowjetischen Besatzungszone – morgen vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, in: junge Welt, 29. März 2005

Minderheitenquote verfassungskonform. Bundesarbeitsgericht gibt Beschwerde eines Betriebsrates statt, in: junge Welt, 22. März 2005

Opfer Hugenberg, in: junge Welt und linksnet.de, 21. März 2005

Der Feuerwehrmann. Ein Buch über Vernon Walters, in: junge Welt, 21. März 2005

Aufrechter Gang und Eigen-Sinn: Helga Einsele, in: linksnet.de, 8. März 2005 (Koautor: Heiner Halberstadt)

Frauen-Geschichte(n): Helga Einsele, in: Neues Deutschland, 6. März 2005

Grundgesetz und Rechtsextremismus. Die Mär vom „antifaschistischen Charakter des Grundgesetzes“, in: linksnet.de, 5. März 2005

Parallelgesellschaften. In Jena wurde der Zeitgeschichtler Manfred Weißbecker (Vorgänger/Ost) und Lutz Niethammer (Nachfolger/West) nebeneinander gedacht, in: linksnet.de, 21. Februar 2005

Ein Scherbenhaufen. Jenaer-Glas-Haushaltssparte entbehrlich. Thüringer Arbeitsplätze und prämierte »Globo«-Kanne Opfer der Globalisierung: China produziert billiger, in: junge Welt, 27. Januar 05

Tsunamimusik. Benefizkonzerte gehören in der Popbranche zum guten Ton, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24. Januar 2005

Linke Legenden zur Wiedervereinigung. Über den Forschungsbeirat für Fragen der Wiedervereinigung, in: linksnet.de, 1. Januar 2005

Klaus Koch. Buschfunker, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28. Dezember 2004

Foltergeist. Die Würde des Menschen war unantastbar: Folter-Rechtfertigungen bundesdeutscher Juristen, in: linksnet.de, 21. Dezember 2004

Zwei zerquetschte Daumen. Die Würde des Menschen war unantastbar: Folter-Rechtfertigungen bundesdeutscher Juristen, junge Welt, 20. Dez. 2004

10. Dezember: Tag der Menschenrechte. Otto von Habsburg, die Gesellschaft für rechte Menschen IGfM und das MfS, linksnet.de, 2004

Muezzin Clement. Vor 40 Jahren starb der marxistische Gewerkschaftstheoretiker Viktor Agartz, 2004

Sache der Ähre. Ist die DDR nicht patentfähig? Eine Eulenspiegelei um Symbole, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6. Dezember 2004

Recht auf Teilzeit bestätigt. Bundesarbeitsgericht befaßte sich mit Anspruch auf Arbeitszeitverkürzung, junge Welt, 25. Nov. 2004

Billiglohn-Auktion online. Zum Billiglohnsektor per Mausklick. Der Kampf um Arbeitsplätze treibt immer „modernere“ Blüten. Jetzt auch im Internet, junge Welt, 23. November 2004

Wanderer zwischen Barrikade und Opernhaus. Der Sonderling, Schriftsteller und Komponist Jürgen von der Wense, geboren am 10. November vor 110 Jahren, 2004

Latrinenparolen. Für eine Globalisierung mit Klobrillen – Nach dem Welttoilettentag 19. November, 2004

Fitgemacht für Falludscha. US-Stützpunkte in der BRD: Verletzte amerikanische Soldaten aus Irak-Krieg als Helden gefeiert, junge Welt, 17. November 2004

Mehr Gewinn in Asien. „Beschleunigen Sie Ihr Profitwachstum“, wirbt Brooks Automation: Das geht in China wohl besser als in Thüringen. Der US-Konzern entläßt in Jena 145 Mitarbeiter, junge Welt, 16. November 2004

Stasi-Collect-Fiasko. Soll am deutschen Erinnerungswesen die Welt genesen? Weimarer Nachdenken über „Kommunismus im Museum“ und das Fehlen der Arrièregarde, junge Welt, 8. November 2004

Bei Anruf Absetzung? Egon Krenz widerspricht Medienberichten: Weder wußte Kohl vorher vom Honecker-Sturz noch war Gorbatschow der Initiator, junge Welt, 22. Oktober 2004

Die richtige Rolle. Rechtsextremist Karl Richter durfte Bundeswehrsoldaten zum Thema „Rechtsextremismus“ schulen und als Komparse im „Untergang“-Film Wehrmachtsuniform tragen, junge Welt, 12. Oktober 2004

Quote libet: Erinnerungen an die 60:40-Musik der DDR, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 7. Oktober 2004

Reisebüro Geheimdienst. Zum 100. Geburtstag des Schriftstellers Graham Greene erschien eine Biographie, 2004

Keine Koketterie! Warnung vor abgehackten Beinen: In Jena tagten Linke zu „Konservativen Perspektiven im neoliberalen Zeitalter“, junge Welt, 29. September 2004

Ein Euro-Jobs. DGB Thüringen fordert Mindeststandards und ruft zu Montagsdemos auf, junge Welt, 22. September 2004

Salvador Allende Gossens’ Tod am 11. September 1973: Mord oder Selbstmord?, in: linksnet.de, 11. September 2004

Wo Goethe Wurzeln schlug. Zentren des Geistes: Zwei Bücher über Jena und Weimar, junge Welt, 6. September 2004

Unverdrossen drucken. Der Verlag Klaus Wagenbach feiert seinen vierzigsten Geburtstag, junge Welt, 1. September 2004

Gerhard Schöne. Christlich-human, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26. August 2004

Grenzenlose Raffgier. Neuer Vorstoß von BDA-Präsident Handt: Beschäftigte sollen für Wegeunfälle zukünftig selber haften, junge Welt, 18. August 2004

Ohne alles. Wohin geht die Reise, VEB Goethe? Der Wissenschaftsrat kritisierte konzeptloses Dahindümpeln der Stiftung Weimarer Klassik, junge Welt, 30. Juli2004

Wohlfahrt bleibt auf der Strecke. AWO-Ost im »Sparrausch«: Sozialorganisationen auf der Flucht aus Tarifvertrag und Einheitsgewerkschaft, junge Welt, 30. Juli 2004

Adieu, Ulrich Zwiener. Jenaer Universitätsreformer wollte nicht mehr, linksnet.de, 20. Juli 2004

Sägen singen. Und die Zither gibt es auch noch: Das Folk-Festival Rudolstadt ging am Wochenende zu Ende, junge Welt, 7. Juli 2004

Dieter Schwab. Scheiden tut weh, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22. Juni 2004

Macht, nur Macht. Machiavelli... verzweifelt gesucht: Zum 80. Geburtstag des DDR-Juristen Roland Meister fragten Linke in Jena nach der Zukunft des Völkerrechts, junge Welt, 10. Juni 2004

Kultur-NATO. Heute wird der Frontstadtkämpfer Melvin J. Lasky in Berlin beerdigt, junge Welt, 1. Juni 2004

Nazi-Justiz: Korrekturen am Bild des Volksgerichtshofs, Linksnet, April 2004

Unzugehörige. Wider den Zeitgeist: Ein Fernsehfilm über Peter Weiss (1916-1982) erhält den Adolf-Grimme-Preis, in: junge Welt, 18. März 2004

»Ich glaube, daß es da Exzesse gab« - Rußlands alter und neuer Präsident Putin sprach mit »Paris Match« über das Ende der DDR, junge Welt, 16. März 2004

Karl Marx und Mark Twain. Mit Paul M. Sweezy ist der führende US-Theoretiker der kapi-talistischen Entwicklung gestorben, junge Welt, 8. März 2004

Betriebsrat hat Vetorecht. Bundesarbeitsgericht: Biometrische Zugangskontrollen unterliegen der Mitbestimmung, junge Welt, 30. Januar 2004

Außer Atem. Vivil jetzt zivil: Ein Kriegsprodukt feierte 100. Geburtstag, 2004

Außnahmsweise Mann bei Stellenbewerbung diskriminiert. Beweiserleichterung für viele Frauen, 2004

Ohne Ball spielen. Das Wunder von Jena: Ein Theaterstück über Fußball als Requiem, dessen Chor aus der Stadionkurve kommt, junge Welt, 23. Januar 2004

Ziehvater. Norberto Bobbio gestorben, Neues Deutschland, 13. Januar 2004

Kriegstraining. Jenoptik schafft den „Eintritt in den militärischen Markt“ und liefert Flugsimulatoren für US-Militär, 2003

Spätlese. Wie ein paar Schüler von Adorno samt ihrer Schüler versuchten, diesen in Frankfurt/Main zu entmystifizieren (Langfassung), 2003

Erinnerungen an eine Lager-Odyssee. Wolfgang Ruge las im Haus auf der Mauer, 2003

Ungestört korrupt. Klüngelbohrer und Parteienkritiker Erwin K. Scheuch gestorben, 2003

Abzug nach Bayern. Agfa entläßt in Gera jeden Zweiten, 2003

Trostpreis für Schlecker-Manager. Betriebsrätekonferenz konstatiert weiter Behinderungen der Arbeit der Belegschaftsvertretungen, 2003

Flucht nach Mallorca. Albert Vigoleis Thelen zum 100. Geburtstag, 2003

Betriebsratfreie Zone in Jena. Firmenchef sperrt wegen angeblicher Insolvenz Beschäftigte aus, 2003

Halbleiterwerk in Jena geschlossen. Keine Insolvenz, aber den Mitarbeitern von Sico Technology wurde sofort gekündigt, 2003

Einstürzende Neubauten. Bei der Software-Schmiede Intershop ging der letzte ostdeutsche Gründer von Bord, 2003

Rentnerfurore. Faszinierender Tourneeauftakt von Ibrahim Ferrer in Jena, 2003

Tschüs, Köstritzer. Proletkult der Fun-Gesellschaft: Jenaer Kulturarena mit Hauptmanns "Die Weber" eröffnet, 2003

Kommunismusopfer-Denkmal: Freie Investoren. Nachspiel einer würdigen Grundsteinlegung in Jena am 17. Juni, 2003

Vom Hirschbeutel zum Citybag. "Best Folk-Festival of the World" in Rudolstadt, 2003

Achsen des Bösen. 100 Jahre ADAC-Lobby, 2003

Vom Kindermodel zur gefragten Mime. Die Schauspielerin Virginie Ledoyen, 2003

Kommunisten und Menschenfresser. Der Politkrimiautor Didier Daeninckx, 2003

Madonnas Schwarz-Weiß-Mann. Der Graumaler Jean-Baptiste Mondino: Pop-Fotograf und Trendsetter, 2003

Berija und die Bauern von Suhl. Thüringer Forum debattierte über den 17. Juni 1953, 2003

Eros der Rebellion. In Erfurt tagte man zum Arbeiteraufstand vom 17. Juni 1953, 2003

Der 17. Juni 1953 in Thüringen. Über neue Erkenntnisse zu einem wichtigen Tag, 2003

Gelehriger Schüler Robert S. Ein Jahr nach dem Schulmassaker in Erfurt, 2003

Mächtige "Kanzlermacher". Auf einem Kongreß in Jena plauderten Politikberater aus dem Nähkästchen des Präsentationsgewerbes, 2003

Kolloquium zum 30. Januar 1933 in Jena. Von Fans und Führern, 2003

Aubervilliers Oberbürgermeister macht einem Jüngeren Platz, 2003

Körper unterm Messer: Vom Schönheitschirurgen zum Man-Eater. Und was essen Sie zu Weihnachten?, 2002

Uwe-Jens Heuer: Recht ist keine Magd der Politik. Buch eines Juristen in Ost und West, 2002

Marxistische Soziologie: Thomas Neumann gestorben. Zu kreativ für Parteibürokraten, 2002

Asketische Haltung. Große Tote I: Die Grünen sind weniger lebendig als ihr verstorbener Vordenker Ivan Illich, 2002

Superstar: Hinrichtung einer Thüringerin, 2002

Moral & Mehrwert. Wie in Jena ethisch aufgerüstet wird,2002

Fanatismus leicht gemacht. Was treibt den Papst ins italienische Parlament? Am Wochenende tagte in Jena der 6. Thüringentag für Philosophie, 2002

Einer wie Putin. Aus dem Elend: Ist Rußland ein starker Staat? Eine Tagung in Weimar, 2002

Überraschung: Jack Ralite tritt zurück. Bürgermeister Aubervilliers fühlt sich zu alt, 2002

Finger weg! Deutschland? Total kaputt: Das Thüringer Forum verhandelte "Nation und Nationalismus", 2002

Freisler war Student in Jena. Prof. Klaus-Peter Schroeder sprach über den Nazi-Richter, 2002

Ein schwieriges Feld. Linke und Nation - Notizen von einer Konferenz des Thüringer Forums, 2002

Über den Markt der Gewalt. SPD-Koryphäe Erhard Eppler stellte sein neues Buch in Jena vor, 2002

"Natürlich" erotischer [Achselhaare], 2002

Gedenken an einen theoretischen Ketzer an der Jenaer Universität. Haus auf der Mauer: Vier unterschiedliche Würdigungen zum 10. Todestag des Juristen Prof. Dr. Gerhard Riege, 2002

"Ich saß mit Biermanns Mutter im Konzert". West-Unterstützer weiter unangepasst, 2001

Frauengeschichte(n): Der Fall "M-B-N". [Margarete Buber-Neumann zum 100. Geburtstag], 2001

11. September: Schockierend, nicht überraschend. Terrorbekämpfung statt NATO-Krieg, 2001

Fährt Seefrachtfirma nun im Spaßbad vor? Zum Schwimmbecken-Name „Galax Sea", 2001

Ohnmacht im Hochschulkonflikt. Schaxel kehrte Jena den Rücken – Korschs Antrittsvorlesung wurde verhindert, 2001

Der „Partisanenprofessor“. Wolfgang Abendroth floh 1948 aus Jena und ging in den Westen, 2001

Lachs für arme Leute und was die Antifa mit vegetarischem Essen gemein hat, 2001

Die Sternstunden des Lyssenkoismus. Düsteres Kapitel in der Universitätsgeschichte wurde vor nur wenig Publikum beleuchtet, 2001

Wahlkrimi in Aubervilliers. Bürgermeister Jack Ralite besorgt: "Das reicht nicht", 2001

Separatorenfleisch statt Tofu oder: Wider „mein Mampf“. Literarischer Exkurs mit Jenaer Abstecher in vegetarische Niederungen, 2001

Als Stolpe noch ein Rebell in Jena war, 2001

Riege, Schmutzer, Zehm und andere „Parteifeinde“. Haus auf der Mauer: Diskussion über Opposition an der Friedrich-Schiller-Universität Ende der 50er Jahre, 2001

Rechtsextremisten im Internet – eine wichtige, aber oberflächliche Studie. Wenn Nazis online marschieren, 2001

Frauengeschichte(n): A. Siemsen. Gleichheit in Vielfalt, 2001

 „Redet mit den Nazis, wo ihr sie trefft“. Jenaer Forum diskutiert Strategien, 2001

Böhnhardt, Mundlos & Zschäpe: Drei Bombenbastler und ein Todesfall, 2000

Was aus den Visionen der Sozialisten wurde. „Jenaer Forum“ diskutierte über ehemals verfemte Linke, 2000

Fern des Dogmas - Der linke italienische Theoretiker Norbert Bobbio wurde 90, 1999

MfS-Offiziere sind nicht vogelfrei. Gericht wertete Entlassungsforderung als Nötigung, 1998

Die SPD und die "neue Mitte", 1998

Kriegsopferrenten - Staatsnähe, die sich auszahlt. Vergangenheitsbewältigung: Bei Nazi-Kameraden wird auf Rentenstrafrecht verzichtet, 1997

Wäre Havemann heute in der PDS? Konfusion beim Jenaer Treffen Ost- und Westlinker zum Jahrestag der Biermann-Ausbürgerung, 1996

Sozialreformer Leopold von Sacher-Masoch: Vor 100 Jahren starb er in Oberhessen. Sein Name erinnert nicht nur an die Sachertorte, 1995

"Oberfeld" von 1941 Dr. Kalaschnikow 75, 1995

Die DDR mit Lincoln vertraut, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30. November 1994

Zentrum Innere Führung stellt Lehr-Materialien zusammen. Reflexionen der Kriegsopfer gefragt, in: VdK-Zeitung, 48. Jahrgang, Oktober 1994

Cornflakes-Erfinder. Vor 50 Jahren starb John Harvey Kellogg, 1993

Vertreter von Opfern der DDR-Polit-Justiz: Längere Fristen für Wiedergutmachung, in: Neues Deutschland, 23. September 1992

Hauptstadtdiskussion, in: Information für die Truppe, 35. Jahrgang, Nr. 2/1991

Zusammen mit Rainer Fromm, "Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte", in: Rechtsradikalismus - Materialien zum Friedenshearing 1990

Appell zum 40. Jahrestag der beiden deutschen Staaten - Anstiftung zum Widerspruch: Kritische Selbstbesinnung statt Selbstbeweihräucherung, 1989

Die ehemalige Lateinamerika-Referentin der "Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte" hat fristlos gekündigt und packt aus, in: die tageszeitung, 27. Juli 1989

Zusammen mit Dieter Maier, Porträt. "Internationale Gesellschaft für Menschenrechte", in: epd-ENTWICKLUNGSPOLITIK, Dezember 1989

Zusammen mit Dieter Maier, Lothar Bossle und Ludwig Martin als Kämpfer für die Menschenrechte, in: Lateinamerika Nachrichten, Sonderheft Dezember 1989

Bericht zur Klage der Nation. Neues aus dem Sanatorium unheilbares (?) Deutschland. Moskau und die Deutschen, 1988

Parteikonferenz: Was nun?, in: UdSSR aktuell Nr. 2/1988

Religion und Perestroika, in: UdSSR aktuell Nr. 2/1988

Rezension des Buchs des Marxisten Freerk Huisken "Ausländerfeinde und Ausländerfreunde", in: Nation Europa 5-6/1988

Abstecher vergessen. Jürgen W. Möllemann: Die Bonner Karriere, in: Welt der Arbeit/Wochenzeitung des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Nr. 13/26. März 1987

Mitteleuropa / Karl Schlögel: Die Mitte liegt ostwärts, 1987

DDR-Agenten / Werner Stiller: Im Zentrum der Spionage, 1987

Verräter - Patrioten? / Gerhart Binder: Spione. Verräter. Patrioten, 1987

Episode: Die "Nervenabspannung" und Kur des Herausgebers der Paulskirchenversammlung-Protokolle Franz Wigard, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 3. Januar 1986

Spionage / Werner Kahl: Spionage in Deutschland heute, in: das politische buch/Beilage zu NE, 1986

Rezension von Helmut Kamphausen (Hg.): "Entnationalisierung als Staatsräson?", in: Nation Europa 10/1986

Carl Schmitt und kein Ende, in: wir selbst 1985

Stalin wollte Breker, in: Vorwärts 31/1985

Juristen bei Friedensbewegungen beobachtet. Bericht und Kommentar zur Konferenz zum Thema "Juristen gegen Raketenstationierung, schon historisch?", in: Demokratie und Recht, 12. Jahrgang, Nr. 2/1984

Schnapsidee: "atomwaffenfreie Kneipe", in: Frankfurter Allgemeine, 25. August 1983

Mechanismen der Gleichschaltung / Über Hans Jürgen Syberberg und Susan Sontan, in: Criticón 71/1982

Zur Erinnerung an Hermann Heller, in: UNI-Report. Zeitung der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, 21. Oktober 1981

"Tunix" statt "Dem Volke dienen", in: Criticón 64/1981

Der DJT im Echo der Presse, in: Gerhard Dilcher, Der Deutsche Juristentag 1960 bis 1980. Zeitgeschichte und Rechtspolitik, München, Verlag C. H. Beck 1980

Antonio Gramsci. Der Vater der Kulturrevolution, 1980

Wie geht es den Rock-Frauen? "Je geiler, desto besser", in: Die Neue, 19. März 1980

OnaNina Hagen: Wenn sich Frauen ihren Körper "aneignen", so wird das zum Skandal. Wo die Lust anfängt - und der Spaß aufhört, in: Die Neue, 20. September 1979

Schwierigkeiten in der DKP, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18. April 1978

Peter Weiss, Die Ästhetik des Widerstands, in: Beiträge zum wissenschaftlichen Sozialismus Nr. 1/1977

Die kritisch-dialektischen Sozialwissenschaften in der Neuordnung von Ausbildung und Bildung, in: Europäische Wehrkunde Nr. 4/1977

DKP-Mitglieder aus Marburg: Vorwürfen gegen Biermann können wir nicht zustimmen. Erklärung von 29 Mitgliedern aus Marburger Grundeinheiten der DKP, 1976 (Faksimile auf dem Cover der Biermann LP des Kölner Konzerts)

Bürgerkrieg ist eingeplant. NATO-Doktrin gegen den "inneren Feind", in: Forum (Berlin/O.), 1976

Frank Kitson, Im Vorfeld des Krieges, in: Marxistische Blätter Nr. 4/1975,

WDR-Studiodiskussion zur Funktion von Schülerzeitungen, für: ARD-Jugendmagazin Rhinozeros Nr. 10, 05. Oktober 1973

Interview mit Günter Wallraff, in: barometer Nr. 14, Mai-Juni 1972

Hg. : Platzdasch, Guenter; Berlin, Reinhard: Zum Beispiel : Junglehrer Karl-Heinz Henne / Landesjugendpresse Nordrhein-Westfalen - Koeln 1972 , 24 Seiten; Archiv für alternatives Schrifttum (afas), Duisburg-Rheinhausen: Signatur:90.II.1972 : 24

Mitwirkung im Fernsehfilm von Rainer Horbelt "Das soziale Verhalten der Bewohner eines westdeutschen Dorfes in den Jahren 1961 bis 1965", ARD, 13. September 1971, 22.20 Uhr